Yogatherapie

 

 

In der ganzheitlichen Yogatherapie werden Yogathechniken an die jeweiligen Beschwerden auf dich angepasst und ein individuelles Yogaprogramm welches du in den Tag integrieren kannst mit dir zusammen gestellt.

 

Was ist Yogatherapie?

Es ist die Anwendung der Atemtechniken und der Asanas. Du lernst eigenständig deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Diese Anwendung ist super kombinierbar mit der Schulmedizin!

Es ist für Jedermann/ Frau geeignet. ( Auch ohne Yogaerfahrung)

 

Ziele der Yogatherapie

Entspannung/ Stressabbau, stabilisiere deine Körpermitte. Aktiviere den Parasympathikus, finde zu dir selbst.

 

Kraft gewinnen. Durch gezielte Übungen gewinnst du an Kraft, löst geistige und körperliche Blockaden und erlangst so wieder deine  Energie.

 

Tief liegende Ursachen, kannst du leichter erreichen und so alle Ebenen des Seins wieder auszugleichen.

 

Yogatherapie ist gut für dich wenn Du...

- körperliche  Beschwerden hast und diese mit mithilfe von Yoga positiv Beinflussen möchtest

-wenn du in geistigen Entwicklungsprozessen steckst und dort gerade Betreuung und Unterstützung suchst 

-wenn du am Anfang des Yogaweges stehst und du in die Praxis von Yoga eintauchen möchtest , dich aber noch kraftlos fühlst. 

 

Wie findet die Stunde statt?

Du vereinbarst mit mir eine Stunde.

Ich komme zu dir nach Hause, mache das Anamnese Gespräch mit dir und gebe dir deine ersten Übungen. ( diese machst du Täglich selbst)

Nach 2-6 Wochen sehen wir uns wieder und wir erarbeiten für dich eine neue Stunde.

Die Termine setzt du für dich selbst, wie es für dich machbar ist.

 

 

Einsatzgebiete für Yogatherapie

 

Rücken/ Nacken/ Schulterbeschwerden

Fuß/Knie/Hüftprobleme

Herz/Kreislaufbeschwerden

Diabetes

Migräne

Stress/ Schlafprobleme

Neurologische Erkrankung

Arthrose

Krebs

 

Preise

 

Erstes Gespräch / Anamnese  90 Minuten/ 100€

Weitere Termine                        60 Minuten/ 80€

 

 

Freie Termine sind verfügbar.

Vormittags / Nachmittags/ Abends und am Wochenende.